Loading...

Unsere Seminare

Unsere Seminare beinhalten neben theoretischen und praktischen Inhalten auch Fallbeispiele aus der Praxis sowie "Best practise" Ansätze.


  19. Januar 2018

Erhöhung der Dateninputqualität

In dem Seminar werden Methoden dargestellt, mit denen die Dateninputqualität signifikant verbessert werden kann. Es können aktuelle "Use Cases" der Teilnehmer besprochen und bearbeitet werden.

Standort: Hamburg
Seminardauer: 1 Tag
Preis pro Teilnehmer: EUR 750.00
Max. Teilnehmerzahl: 15
Registrierung/Stornierung bis: 15. Dezember 2017
Registrierung unter: info@opture.com

Dr. Mark Noetzold



  10. August 2018

Risikomanagement Basics

Es werden die theoretischen und praktischen Grundlagen im Risikomanagement dargestellt. Im Detail werden die Inhalte der einzelnen ERM-Prozesse erläutert und Best-Practise-Ansätze präsentiert.

Location: Zürich
Seminardauer: 2 Tage
Preis pro Teilnehmer: EUR 1.500.00
Max. Teilnehmerzahl: 15
Registrierung/Stornierung bis: 06. Juli 2018
Registrierung unter: info@opture.com

Dr. Mark Noetzold
  22./23. März 2018

Simulationsbasierte Planung

Es werden Inhalte und Mehrwert der Simulations-basierten Planung dargestellt, sowie die relevanten Kennzahlen, deren Interpretation und die Schritte zur Integration des ERM in die Planung.

Location: Zürich
Seminardauer: 2 Tage
Preis pro Teilnehmer: EUR 850.00
Max. Teilnehmerzahl: 15
Registrierung/Stornierung bis: 23. Februar 2018
Registrierung unter: info@opture.com

Peter Kriebel



  05. Oktober 2017

Risiko Reporting & Added Value

Es wird aufgezeigt, wie ein intelligentes Risikoreporting aufgebaut wird und wie die Risikoergebnisse korrekt interpretiert und kommuniziert werden können. "Use cases" der Teilnehmer können diskutiert werden.

Location: Hamburg
Seminardauer: 1 Tag
Preis pro Teilnehmer: EUR 650.00
Max. Teilnehmerzahl: 15
Registrierung/Stornierung bis: 01. September 2017
Registrierung unter: info@opture.com

Dr. Mark Noetzold
  21. Juni 2018

Risikomanagement Modelle

In dem Seminar werden professionelle Modelle für ein effizientes Risikomanagement präsentiert, mit dem Ziel praktische Ansätze für eine wertorientierte und nachhaltige Unternehmenssteuerung aufzuzeigen.

Location: Zürich
Seminardauer: 1 Tag
Preis pro Teilnehmer: EUR 950.00
Max. Teilnehmerzahl: 15
Registrierung/Stornierung bis: 24. Mai 2018
Registrierung unter: info@opture.com

Dr. Dirk Noetzold



  23. November 2017

Risikoaggregation & KRI

Es werden theoretische Grundlagen und praktische Anwendungsfälle für eine korrekte Risikoaggregation aufgezeigt, sowie die intelligente Nutzung und Kommunikation von Risikokennzahlen (-> KRI).

Location: Zürich
Seminardauer: 1 Tag
Preis pro Teilnehmer: EUR 850.00
Max. Teilnehmerzahl: 15
Registrierung/Stornierung bis: 22. Oktober 2017
Registrierung unter: info@opture.com

Peter Kriebel



Frühbucherrabatte

Ihre frühzeitige Buchung hilft uns, die Kosten für die Organisation zu reduzieren.

Dafür bieten wir Ihnen die folgenden Rabatte an:


Die Registrierungen/Buchungen und Stornierungen der Seminare müssen 4 Wochen vor dem Startdatum des Seminars erfolgen. Buchungen oder Stornierungen, die danach erfolgen, können leider nicht berücksichtigt werden. Stornierungen sind kostenlos, wenn sie 4 Wochen vor dem Seminarstart erfolgen. Anderenfalls müssen wir leider den vollen Preis in Rechnung stellen. Buchen Sie rechtzeitig, um Preisvorteile bis zu 20% zu erhalten.

Unsere Auszeichnungen

Swiss Business Excellence Winner

2017 - Swiss Business Excellence Award: Die OPTURE AG wird als Sieger im Worldwide Business Review 2017 Swiss Business Excellence Award ausgezeichnet. Das Forscherteam von Worldwide Business Review hat die letzten Monate damit verbracht, den Schweizer Markt zu untersuchen, um die Unternehmen zu identifizieren, die sich in den vergangenen 12 Monaten (06/2017 - 07/2017) aus der Masse hervorhoben. Im Rahmen des eingehenden Auswahlprozesses interessierte sich das Forschungsteam besonders für Firmen, die folgende Eigenschaften aufweisten: (a) erreichtes schnelles Wachstum innerhalb der o.g. Zeit, (b) demonstrierte wachsende Umsätze und (c) echte Innovation in ihrem Bereich. Die OPTURE AG wurde als exklusiver Gewinner in ihrer Kategorie (IT) benannt.

Red Herring Europe Winner

2016 - Red Herring Top 100 Award: Die OPTURE AG gewinnt die Red Herring Top 100 Europe. Der Red Herring Top 100 Award zeichnet die interessantesten Unternehmen Asiens, Europas und Amerikas aus. Hunderte von Unternehmen aus jeder Region werden in einem rigorosen 3-Schritt-Prozess überprüft, der alle Aspekte des Unternehmens betrachtet. Die Qualität der Red Herring Award Gewinner ist ein Beweis für die Gründlichkeit des Auswahlprozesses. Bewerber müssen (a) ein Technologie- oder Life-Science-Unternehmen sein, (b) den Hauptsitz in einer der vorgenannten Regionen haben und (c) sich im Privatbesitz befinden (nicht börsennotiert). Red Herring 100 Awards sind weithin anerkannt als einer der branchenweit prestigeträchtigsten Auszeichnungen. Red Herring nutzt mehr als 20 Kriterien, um die Unternehmen zu analysieren.




Unsere News & Events

Nachstehend haben wir eine Auswahl unserer Aktivitäten, Veranstaltungen, Veröffentlichungen und Vorträge aufgeführt, an denen wir teilgenommen haben oder die wir initiiert haben. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns per Email oder Telefon direkt zu kontaktieren.



Pressemitteilung: OPTURE kündigt Mitgliedschaft & Sponsoring bei der RMA e.V.

Nach 10-jähriger Mitarbeit, Mitgliedschaft und Sponsoring bei der Risk Management Association e.V. (RMA) hat sich die OPTURE AG als einer der führenden Softwareanbieter von Risikomanagement-Systemen entschieden, die Zusammenarbeit mit der RMA zum 31.12.2018 zu beenden.
Wir sind der Überzeugung, dass Risikomanagement jenseits der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Unternehmenssteuerung und Verbesserung der Planungs- und Entscheidungssicherheit in Unternehmen liefert. Leider unterstützt die RMA nach unserer Auffassung genau diesen Weg nicht ausreichend. Dies führt u.a. dazu, dass Risikomanagement immer noch in den meisten Unternehmen bei der "Risikobuchhaltung", also der reinen Dokumentation von Risiken stehen bleibt und Risikomanager häufig nicht als Sparringspartner der Führungskräfte bei der Analyse von Unternehmenszielen, Projekten oder Investments unter Risiko-Rendite-Aspekten wahrgenommen werden. Die strategische Ausrichtung der RMA, sowie deren operativen Ansätze und Konzepte in den letzten Jahren, fördern u.E. weder die vorteilhafte Entwicklung des Risikomanagements im Allgemeinen noch die Stärkung der Position der Risikomanager in ihren Unternehmen.

OPTURE Seminar "Risikomanagement Basics" - 11. August 2017

Das Thema "Risikomanagement Basics" erfreut sich besonderer Beliebtheit bei Risikomanagern, die Ihr Risikomanagement aufbauen oder weiterentwicklen möchten. Im Rahmen des Seminars stellen wir für jeden ERM-Prozessschritt und jede Wertschöpfungsstufe alternative Ansätze und Konzepte zur Implementierung und Optimierung vor, jeweils für die individuellen Anforderungen und Wünsche der spezifischen Unternehmen und deren Rahmenbedingungen.
Neben den theoretischen und praktischen Grundlagen wurden von unseren Risikomanagement Experten auch unterschiedliche Best-Practise-Ansätze aus der Praxis vorgestellt.

OPTURE Seminar "Risikomanagement Modelle" - 22. Juni 2017

Im Rahmen unseres Seminars zum Thema "Risikomanagement Modelle" haben wir innovative und praxisrelevante Modelle (und Methoden) für ein unternehmensweites Risikomanagement in Industrieunternehmen vorgestellt und diskutiert.
Es wurden zudem Entwicklungsansätze für die verschiedenen "Ausbaustufen" des Risikomanagements ausgewählter Unternehmen dargestellt. In diesem Zusammenhang wurde auch die Frage erörtert, wie die Akzeptanz und Nutzengenerierung von Risikomanagement im Unternehmen weiter erhöht werden kann.

OPTURE Seminar "Simulationsbasierte Planung" - 23./24. März 2017

Das Seminar zur "Simulationsbasierten Planung" wurde dieses Jahr vor allem von Controlling-Mitarbeitern besucht (einige in Personalunion mit dem Risikomanagement). Von besonderem Interesse war die Verknüpfung von Planung / Controlling und Risikomanagement, hinsichtlich der Berechnung und Darstellung von Bandbreiten bzw. Schwankungsbreiten von Planungsgrössen der Gewinn- und Verlustrechnung. Anhand von realen "Business Cases" wurden die Stabilität des Unternehmens bzw. die Sensitivität des Planergebnisses gegenüber Umweltschwankungen berechnet und individuelle Markt-Szenarien kalkuliert.
Aufgrund des grossen Interesses werden wir in diesem Jahr einen weiteren Kurs zur Simulationsbasierten Planung anbieten (bitte sprechen Sie uns für weitere Termine an).

OPTURE Seminar "Erhöhung der Dateninputqualität" - 19. Januar 2017

Das Seminar zur "Erhöhung der Dateninputqualität" war auch dieses Jahr wieder vollständig ausgebucht. Von grossem Interesse bei den Teilnehmern sind die individuellen "Use Cases" und Lösungs- und Optimierungansätze. Wir bieten dieses Seminar zukünftig auch unterjährig an, vor Ort beim interessierten Unternehmen. Mit diesem unternehmensspezifisch ausgerichteten Seminar können die Interessenten die Datenqualität ihrer Risikoportfolios/-inventare direkt individuell optimieren.

OPTURE Seminar "Risikoreporting & Added Value" - 11. November 2016

Im Rahmen des Opture Seminars "Risikoreporting & Added Value" wurden adressatengerechte Risikoberichte vorgestellt, analysiert und diskutiert. Ferner wurden Best Practise Risk Reports aus verschiedenen Branchen präsentiert und kundenspezifische Lösungen für ausgewählte Teilnehmer erarbeitet.

RMA Jahreskonferenz - 19.-20. September 2016

OPTURE AG war Teilnehmer und Sponsor bei der "RMA Jahreskonferenz 2016"

OPTURE Seminar "Risikomanagement Modelle" - 02. August 2016

Auch in diesem Jahr ist unser Seminar "Risikomanagement Modelle" auf grosses Interesse bei den Teilnehmern gestossen. Wir haben professionelle Modelle (und Methoden) für ein effizientes Risikomanagement vorgestellt, mit dem Ziel, pragmatische und realistische Ansätze für eine risikoadjustierte und wertorientierte Unternehmenssteuerung in Industrieunternehmen zu diskutieren.

Neues OPTURE Büro - 01. Juni 2016

Am 01. Juni 2016 haben wir neue Büroräumlichkeiten im Kanton Zürich angemietet. Die Anschrift lautet: OPTURE AG, Garstligweg 6, CH-8634 Hombrechtikon/Zürich. Wir haben unsere bereits bestehenden Büroflächen mit dem Büro in Hombrechtikon erweitern können.

OPTURE Seminar "Simulationsbasierte Planung" - 18. März 2016

Das Seminar zur "Simulationsbasierten Planung" fand dieses Jahr in München statt. Die Teilnehmer gaben ein sehr positives Feedback ab über die Vermittlung der theoretischen Grundlagen, die dargestellten Praxisbeispiele und die Expertise der externen und internen Referenten.

bsi Workshop & Vortrag - 29. Februar 2016

Vortrag, Workshop und "Case studies" beim Bundesverband Sachwerte und Investitionsvermögen zur Implementierung von Risikomanagement Systemen und deren Integration in die Planung.

OPTURE Seminar "Erhöhung der Dateninput-Qualität" - 12. Januar 2016

Unser Seminar zur "Erhöhung der Datenqualität" war auch dieses Jahr wieder ausgebucht. Mitarbeiter der OPTURE AG präsentierten "Fallbeispiele" aus der Praxis, Methoden und "Best practise"-Ansätze, wie die Dateninputqualität im Risikomanagement signifikant verbessert werden kann.

OPTURE Roundtable - 06. November 2015

Der Round Table der OPTURE AG für die Automobilindustrie zur "Simulationsbasierten Planung" fand dieses Jahr in Hamburg statt. Neben Vorträgen aus der Praxis haben wir mit den Vertretern von Automobilherstellern und -zulieferern die Vorteilhaftigkeit und Notwendigkeit diskutiert, die "Unsicherheiten der Zukunft" in der Planung und Steuerung zu berücksichtigen.

RMA AK Quantifizierung - 28. Oktober 2015

Vortrag über die "Simulationsbasierter Planung" und die Integration von Risikomanagement in die Unternehmensplanung im Rahmen des Arbeitskreises Quantifizierung der RMA e.V. mit Erläuterung und Detaillierung der Methoden, Modelle und Prozesse.

Österreichisches Controller Institut - 22. Oktober 2015

Vortrag über die Einführung der "Simulationsbasierten Planung" und die Verknüpfung von Risikomanagement und Controlling/Planung.

RMA Jahreskonferenz - 21.-22. September 2015

OPTURE AG war Teilnehmer und Sponsor bei der "RMA Jahreskonferenz 2015"

Wirtschftswoche - 10. Juli 2015

Experteninterview der Wirtschaftswoche mit Dr. Mark Noetzold bezüglich der Erfolgsfaktoren bei Risikomanagement Systemen (Anmerkung: Die Wirtschaftswoche ist ein deutsches Wirtschaftsmagazin der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH).

Kooperation mit RiskMethods - 02. Juli 2015

Die OPTURE AG und RiskMethods GmbH unterzeichnen einen Kooperationsvertrag. RiskMethods ist ein Unternehmen, das sich auf Supply Chain Risk Management spezialisiert hat.

Sponsoring Risk Minds - 29.-30. Juni 2015

OPTURE AG war Teilnehmer und Sponsor bei der "Risk Minds 2015".

OPTURE Seminar "Erhöhung der Datenqualität" - 25. Juni 2015

Unser Seminar zur "Erhöhung der Datenqualität" war ein voller Erfolg. Das Seminar war ausgebucht und die Teilnehmer bewerteten das Seminar für ihre Praxisarbeiten im Risikomanagement als sehr hilfreich. Experten der OPTURE AG präsentierten "Fallbeispiele" aus der Praxis, Methoden und "Best practise"-Ansätze, wie die Dateninputqualität im Risikomanagement signifikant verbessert werden kann.

Hamburger Abendblatt - 23. Juni 2015

Die Mitarbeiter der OPTURE AG waren Autoren beim "Hamburger Abendblatt" (Anmerkung: das Hamburger Abendblatt ist eine renommierte Tageszeitung an unserem Bürostandort in Hamburg) zur Sonderausgabe zum Thema Risikomanagement.